ITEM METADATA RECORD
Title: Allumfassend? - Zum ekklesiologischen Selbstverständnis heutiger Katholizität
Authors: Mayer, Annemarie C. # ×
Issue Date: Jan-2013
Series Title: Theologisch-Praktische Quartalschrift vol:161 issue:1 pages:37-48
Abstract: „Katholisch“ wird im allgemeinen Sprachgebrauch heute oft als konfessioneller Eigenname verstanden; herkömmlich mitunter noch einmal enger identifiziert mit der „römisch-katholischen“ Kirche. Die Autorin, Konsultorin
beim Ökumenischen Rat der Kirchen, zeichnet die Geschichte des Begriffs nach, an deren Beginn die Bedeutung „Universalität“ steht. Heutige ökumenische Arbeit knüpft an dieses Verständnis an. Als Wesenseigenschaft von Kirche schließt Katholizität die missionarische Sendung ein und findet ihre Verwirklichung in der „Ökumenizität“.
ISSN: 0040-5663
VABB publication type: VABB-1
Publication status: published
KU Leuven publication type: IT
Appears in Collections:Research Unit Systematic Theology - miscellaneous
× corresponding author
# (joint) last author

Files in This Item:
File Description Status SizeFormat
Mayer-Allumfassend (ThPQ 1_2013).pdf Published 153KbAdobe PDFView/Open Request a copy

These files are only available to some KU Leuven Association staff members

 




All items in Lirias are protected by copyright, with all rights reserved.