ITEM METADATA RECORD
Title: Personalprobleme bei Krankenpflegern und Hebammen in der EG. Zusammenfassung und Empfehlungen zum Betreiben einer Politik
Authors: Versieck, Katia
Bouten, Ria
Pacolet, Jozef
Issue Date: 1995
Publisher: HIVA
Abstract: Die Besorgnis des Krankenhausausschusses der EG und anderer internationalen und nationalen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen aus dem Gesundheidssektor in bezug auf einen heutigen oder künftigen, quantitativen oder qualitativen Mangel an Krankenpflegern führte im Jahre 1992 zu einem Untersuchungsprojekt in den zwölf EG-Mitgliedstaaten. In enger Zusammenarbeit mit nationalen und europäischen Organisationen aus dem Sektor wurde versucht, folgende Kernfragen zu beantworten: Wieviele Krankenpfleger sind in den verschiedenen Gesundheits- und Sozialsektoren der EG beschäftigt; gibt es einen Mangel an qualifiziertem Pflegepersonal, und, wenn ja, in welchem Sinne; unter welchen Umständen müssen Krankenpfleger arbeiten; gibt es noch andere Personalprobleme; welche Lösungen können vorgeschlagen werden ? Die Autoren haben einerseits den Meinungen darüber in den verschiedenen Mitgliedstaaten Ausdruck gegeben und andererseits Daten und nüchterne Tatsachen gesammelt, um Vergleiche zwischen Ländern und Interpretationen zu ermöglichen. Ein Mangel an Krankenpflegern und Hebammen kann das optimale Funktionieren des Gesundheitssystems gefährden. Aus diesem Bericht ergibt sich, daß sowohl Maßnahmen, die die Nachfrage beeinflussen (bessere Arbeitsbedingungen, mehr Zusammenarbeit mit anderen Professionellen, eine Qualifikationserhöhung, höhere Personalnormen, die erneute Überlegung bezüglich des Sektors der Gesundheitsfürsorge) sowie Maßnahmen, die das Angebot beein-flussen (bessere Ausbildung, ständige Bildung, höhere Beteiligung am Arbeitsmarkt) derartige Mängel verringern oder vermeiden können.
ISBN: 90-5550-075-5
Publication status: published
KU Leuven publication type: ABa
Appears in Collections:Research Group Welfare State and Housing

Files in This Item:

There are no files associated with this item.

 


All items in Lirias are protected by copyright, with all rights reserved.